Rex Gold

Rex Gold ist die hochbegabte Entwicklung vom Rex PF. Es kann eine Hubhöhe bis 4,10 Metern mit einer einzigen Schere erreichen. Die Tragkraft ist größer als REX PF und sie erreicht die 4 Tonnen. Die Besonderheiten dieser Hehebühne, die aus 2 bewebliche Beinen besteht, ist die simmetrische Aufhebung der Plattform.
Auf diesem Gründ kann man diese PKW-Hebebühne auch als Lastaufzüge betrachten; es gibt keine Notwendigkeit das Gewicht auf der Plattform zu verteilen. Eine Ausführung mit Dach ist auch verfügbar.

Beschreibung

Rex Gold foto 1
Foto der Flansch des mittleren Trägers, daneben befindet sich der Verbindungskasten der elektrischen Anlage.
Rex Gold foto 2
Die beiden Hubkolben sind in der Mitte der Maschine positioniert und an der beweglichen Beinstruktur installiert, dadurch wird jede Art von Platzbedarf maximal reduziert. Die Kolben werden von Omer SPA hergestellt.
Rex Gold foto 3
Die beiden Zylinder sind in der Mitte durch eine feste Verbindung verbunden, die in Richtung des hydraulischen Systems der Anlage durch Schläuche verlängert wird. Auf dem linken Kolben ist eine Stange installiert, die die drei Endschaltertypen, die je nach der gewünschten Höhe verstellt werden können, trägt.
Zwei Endschalter für die obere Etage, zwei für die untere Etage und ein Sicherheitsschalter.
Rex Gold foto 4
Rex Gold foto 5
Rex Gold foto 7
Alle sowohl hydraulischen als auch elektrischen Verbindungssysteme sind längs der Beine der Maschine installiert, dadurch verhindern sie, ein Hindernis darzustellen, und vereinfachen die Wartung. Alle Anlagen werden vorher auf der Maschine installiert.
Rex Gold foto 8
Im Detail des Fotos können Sie die Stange sehen, die die Endschalter trägt.
Rex Gold foto 6
Alle Verbindungen werden außerdem durch eine Schutzaufhängung geschützt, die sie immer in ihrer Aufnahme hält, ohne Biegungen durch Kraftoder Gewalteinwirkung zu riskieren, sodass die Bruchgefahr vermieden wird. Wie man sehen kann, gleiten die Beine auf zwei kontinuierlichen Fahrbahnen, die am Boden durch mechanische Blöcke befestigt sind. Die beiden Basen sind außerdem entsprechend geformt, um den vertikalen Austritt der Gleitrollen der Beine im Falle von Unebenheiten zu verhindern.
Rex Gold foto 9
Gesamtfoto der Hydraulikkolben, mittleren Verbindungen und Systeme der einstellbaren Endschalter. Beide Hydraulikkolben sind mit Ventilen ausgestattet, die zum Ablesen des Druckdifferentials dienen. Ein unvorhergesehenes Ölleck aus dem Kreislauf mit einem unvorhergesehenen
Druckverlust aktiviert die Ventile mit einer sofortigen Schließung der Bohrung des hydraulischen Anschlussstücks dieses Kolbens und stoppt sofort die Hebebühne.
Rex Gold foto 10
Rex Gold foto 11
Rex Gold foto 12
Bei einem problematischen Installationsort können die Anschlussträger von REX Gold 30 geflanscht werden (Flanschen des oberen Trägers), um die zerlegte Maschine im Raum des Aufzuges unterzubringen. Der mittlere Befestigungsstift der Beine wird in eine Verstärkung an den Beinen eingeführt, welcher eine weitere Verschleißbeständigkeit ermöglicht. Auf dem Foto ist der zusätzliche Hebel zu beachten, der mit dem dahinter befindlichen Bein verbunden ist und die Aufgabe hat, alle Beine hinsichtlich der mittleren Maschinenachse zu zentrieren, und ein weiteres Sicherheitssystem darstellt, das den Austritt oder eine falsche Seitenbewegung dieser Struktur verhindert.
Rex Gold foto 13
Um alles extrem kompakt zu gestalten, wird die hydraulische Zentrale, die aus der Hydropumpe und dem Öltank besteht, in einem Stück mit der Elektroschalttafel hergestellt.
Rex Gold foto 14
Die maximale Zugänglichkeit zum hydraulischen Block, zu den Ventilen für die Geschwindigkeitssteuerung und zum Manometer für die Betriebsdruckkontrolle macht die Maschine vom Standpunkt der Wartung und des Einschritts her noch einfacher und sicherer.
Rex Gold foto 15
Die max. Höhe, die die Hebebühne REX Gold 30 erreicht, beträgt 4,10 m von der Etage, mit einer Ladekapazität von 3.000 Kg (die bis 4.000 Kg erweitert werden kann). Durch die Hubsymmetrie kann der Gewichtsausgleich auf dieser Hebebühne ruhig vermieden werden, sodass eine Verdopplung der Benutzung der Maschine, sowohl als Fahrzeugals auch als Lastenaufzug möglich ist.
Rex Gold foto 16
Trotz der Robustheit von REX Gold 30 (die Maschine wiegt insgesamt 4.000 Kg) ist sie extrem kompakt und benötigt eine Grube von nur 51 cm.
Rex Gold foto 17
Außerdem wird die Hebebühne für eine bessere Beständigkeit gegen Witterungseinflüsse und exogene Faktoren vollständig verzinkt.
Rex PF foto 10
Rex PF foto 9
Bitte beachten Sie das Detail der Feststellvorrichtung auf der Hebebühne (serienmäßig) für die korrekte Positionierung des Fahrzeugs vom vorderen Rand. Ein solches Detail ermöglicht die Sicherstellung des Fahrzeugs vor unvorhergesehenen Vorwärtsbewegungen während der Verschiebung der Hebebühne. Ein solches Element wird auch im hinteren Teil wiederholt.
Rex PF foto 14
Rex PF foto 17
Die Hebebühne wird im unten befindlichen Teil durch ein Stahlgerüst getragen, das ihre Zuverlässigkeit garantiert.
Rex PF foto 7
Die Hebebühne wird aus mehreren verzinkten Dauben gebildet, die zwar eine große Robustheit aufgrund der Profilform dieser Dauben erhalten, jedoch den Eindruck von Leichtigkeit verleihen.
Rex Gold foto 18
Rex PF foto 8
Rex PF foto 6
Details der Kompaktheit der Maschine.
Rex Gold foto 19
Rex Gold foto 20
Die Hebebühne REX Gold 30 ist eine der leistungsfähigsten Hebebühnen im gesamten Überblick der Pantograph-Hebebühnen (auch Scherenhebebühnen genannt). Die Eigenschaft von REX Gold 30 besteht darin, dass sie vier bewegliche Punkte an den Endstücken der beiden Doppelbeine hat, die eine perfekt symmetrische Öffnung ermöglichen und Unebenheiten auf Teilen der Hebebühne vermeiden.
Rex Gold foto 21
Außerdem sind zwei externe Ventile vorhanden, die auf den Hydraulikkolben installiert sind und Doppeleffekt-Ventile genannt werden. Um die Hebebühne bei der Abfahrt zu aktivieren, ist es notwendig, das Öl in den Kolben durch die Sicherheitsventile, die die Abfahrgeschwindigkeit steuern, mit Druck zu versorgen.
Rex Gold foto 22
Abgesehen von den Standardausstattungen der Bewegungstasten ist die Bedienung mit einem „Not-Aus-Schalter“ und einem Aktivierungsschlüssel ausgestattet.